Follow Up Projekt: Schweizer und ihr wichtigster Gegenstand

Während das ImPORTRAITS Projekt noch weiter geht wird ein Follow Up Projekt in der Schweiz wohnhafte Nichtflüchtlinge portraitieren. Wir leben im reichsten Land der Welt. Was würden wir mitnehmen?

Möchten Sie Teil des Follow Up Projekts sein? Schreiben Sie sich in die Mailingliste ein!