ImPORTRAITS am Schweizer Flüchtlingstag 2016

Gestern fand der Schweizer Flüchtlingstag auf dem Barfüsserplatz in Basel statt und wir von ImPortraits durften grosszügigerweise dabei sein. Nach einer langen Aufbauphase hatte es just zu Beginn des Events angefangen zu regnen.

Die Fussballteams liessen sich jedoch nicht entmutigen und schon bald kam die Sonne hervor und der Platz füllte sich rasch mit Besuchern. Neben Ständen von Amnesty International, der Caritas Beider Basel, einem riesigen Angebot von leckerem Essen von Soup and Chill konnte man äthiopischen Kaffe und tibetische Momos geniessen und gegen Ende des Tages einem wunderbaren Konzert lauschen.

Unzählige Menschen interessierten sich für das ImPortraits Projekt, wir erhielten durchs Band positives Feedback und hatten viele interessante und tolle Gespräche mit Besuchern, Flüchtlingen und einigen Leuten von der Presse.

Unser herzlicher Dank geht an das Organisationskomitee des Schweizerischen Flüchtlingstags, der Schweizerischen Flüchtlingshilfe, der Caritas beider Basel, Amnesty International, dem HEKS, dem Schweizerischen Arbeiterhilfswerk sowie dem Ökumenischen Seelsorgedienst für Asylsuchende.

Mein ganz persönlicher Dank gilt meiner Verlobten Rebecca, meiner Schwester Simona, meiner Mutter Beatrix, meiner besten Freundin Sejla und ganz besonders Astrid Geistert von der OeSA für die Hilfe und Unterstützung am gestrigen Event.